Neues Einsatzfahrzeug für die Einheit Gensingen

Wir freuen uns, dass wir heute ein neues Fahrzeug entgegennehmen konnten. Dieser moderne Vorausrüstwagen (VRW) wird die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren innerhalb der VG Sprendlingen-Gensingen weiter verbessern.

Es handelt sich bei diesem VRW der Einheit Gensingen um ein Allradfahrzeug auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse. Die kompakte Ausrüstung zur technischen Hilfeleistung setzt neue Maßstäbe bei unserer Einsatzfähigkeit. Modernste LED-Lichttechnik wie ein teleskopierbarer Lichtmast auf dem Fahrzeugdach als auch mobile leistungsfähige LED-Lichtmittel machen die Nacht zum Tag und verbessern so unsere Arbeit während der Nachtstunden. Mit Hilfe eines tragbaren Kompaktaggregates sowie modernster hydraulischer Rettungsgeräte der Firma Weber sind wir zukünftig in der Lage, schnelle technische Hilfe auch abseits von befestigten Wegen zu leisten. Diese Ausrüstungsgegenstände sind leicht zu transportieren und können somit auch an sehr unzugänglichen Einsatzstellen innerhalb kürzester Zeit durch uns eingesetzt werden. Die kompakte Bauweise dieses Fahrzeugs wird uns die Anfahrt gerade in beengten Rettungsgassen leichter ermöglichen. Innovative Kreuzungsblitzer sowie die LED-Signalanlage erhöhen die Sicherheit bei der Anfahrt zu Einsätzen. Durch die eingebaute Digitalfunktechnik besteht nach Einsatzstichwort auch die Möglichkeit, den VRW als Führungsfahrzeug einzusetzen.


Ein VRW auf Geländewagenbasis wurde in Rheinland-Pfalz einige Jahre nicht mehr in Dienst gestellt. Somit musste unsere Planungsgruppe der Einheit Gensingen mit der Planung auf einem weißen Blatt Papier beginnen. Nach vielen ehrenamtlichen Stunden lag das Endergebnis mit der Ausschreibung auf dem Tisch und wir konnten den Fahrzeugbau in Auftrag geben.


Wir bedanken uns bei der Firma Lersch-Kessel Fahrzeugbau für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Monaten und die tolle Umsetzung unserer Anforderungen.


Mit der Auslieferung des Vorausrüstwagen an unsere Einheit konnte das bereits im Jahr 2014 neu begonnene Fahrzeugkonzept der VG Sprendlingen-Gensingen zum Abschluss gebracht werden.


Ihr habt weitere Fragen?? Dann schreibt uns gerne auf Facebook oder Instagram.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsatz 17---Verkehrsunfall auf der BAB61

Am Freitagmorgen, 12. Februar 2021, wurden wir und die Feuerwehr Sprendlingen gegen 6:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 61 alarmiert, dort lag ein PKW in einem Seitengraben. Glückl